Dein Weg zum Lernfahrausweis

  1. Nothelferkurs besuchen. Gerne beraten wir Dich über Durchführungszeiten und Datum.
  2. Das Formular "Gesuch-Lernfahrausweise" ausfüllen.
  3. Den Augentest durchführen und die Personalien von der Gemeindekanzlei bestätigen lassen.
  4. Den Nothelferausweis und ein farbiges Passfoto beilegen.
  5. An das Strassenverkehrsamt Luzern senden.
  6. Nun bist Du auf dem Amt registriert und erhälst das Anmeldeformular für die Theorieprüfung. Du kannst frühestens einen Monat vor Deinem 18. Geburtstag (vor dem 16. Geburtstag für Roller) die Theorieprüfung absolvieren. Die Anmeldung zur Prüfung erfolgt über das Anmeidefonnular oder mittels PIN-Code über das Internet "Strassenverkehrsamt.lu.ch" unter "I-Dispo". Gerne helfen wir Dir dabei.
  7. Die Theorieprüfung will vorbereitet sein.
    Die passende CD zum Lernen erhälst Du für Fr. 70.-- bei uns im Fahrschulbüro. (Kat. M, F, G können im Fahrschulbüro gratis geübt werden)
  8. Nach bestandener Theorieprüfung erhälst Du den Lernfahrausweis

Der Weg zur Prüfung

  1. Nun kannst Du Deine ersten Fahrversuche starten. Wer privat die Möglichkeit hat zu fahren, sollte dies unbedingt auch ausnützen. Wichtig dabei : Deine Begleitung muss zwingend mindestens 23 Jahre alt sein und mindestens 3 Jahreim Besitz des Führerausweises sein.
  2. Der Lernfahrausweis für die Kat. B ist 24 Monate gültig.
  3. Der Lemfahrausweis für die Kat. Al und A ist nur 4 Monate gültig.
  4. Während dieser ersten 4 Monate musst Du einen Motorrad Grundkurs besuchen.
    Nach Absolviertem Kurs wird der Lernfahrausweis A l und A automatisch um weitere 12 Mt. Verlängert.
  5. Gerne beraten wir Dich über den Kurs aber melde Dich frühzeitig !!!
  6. Bevor wir Dich zur Prüfung anmelden können, ist weiter auch der obligatorische VKU zu besuchen.

 Dieser Verkehrskundeunterricht findet im Fahrschulbüro Schötz statt, hier weitere Infos dazu!

Impressum | Copyright © 2016 Fahrschule Schötz | Powered by napkin.ch